Arten von Matratzen

Matratze, aber was?

Matratzen sind ein untrennbarer Teil unseres Lebens. Es ist praktisch schwierig, ohne sie auszukommen. Ein Drittel Ihres Lebens schläft praktisch, also wäre es gut, gesund und bequem zu schlafen. Daher muss von Zeit zu Zeit jeder eine neue Matratze kaufen, da die derzeitige Matratze ihren Erwartungen nicht mehr entspricht. Er hat nur aufgebraucht. Es ist leicht zu sagen: Kaufen Sie eine gute Matratze. Was aber, wenn es mehrere Typen und viele Größen gibt?

Federkernmatratzen

Die Konstruktion von Federmatratzen basiert auf einem Satz Federn, die durch Drähte verbunden sind. Sie zeichnen sich durch eine beträchtliche Lebensdauer aus, dank derer ihre Kosten relativ günstig sind. Leider können sie sich dauerhaft verformen, wenn sie häufigen und schweren Belastungen ausgesetzt sind, insbesondere auf kleinen Flächen. Sie werden jedoch auch von Personen mit höherem Körpergewicht ausgewählt.

Latexmatratzen

Dazu gehört unter anderem Schaumstoff 20% natürliche Substanz, eine Gummilotion. Sie sind sehr flexibel, auch punktuell. Dank dieser Funktion bieten sie die Position der Wirbelsäule während langer Ruhezeiten. Sie sind ein langlebiges und empfohlenes Produkt für Allergiker. Diese Matratzen saugen die Feuchtigkeit schnell ab.

Taschenmatratzen

Es besteht aus einem System von Federn, von denen sich jede in einer separaten Tasche befindet. Jede Feder bewegt sich so unabhängig. Diese Matratze ist ziemlich luftig, aber leider verbiegen diese Taschen die Haltbarkeit nicht.

Schaummatratzen

Sie bestehen aus verschiedenen Schaumstoffen, so dass sie unterschiedliche Eigenschaften haben können. es ist jedoch normalerweise ziemlich schwer.

Thermoelastische Matratzen

Wie der Name schon sagt, hängt ihre Härte oder Flexibilität von der aktuellen Temperatur im Raum ab. Sie haben unterschiedliche Dichte und Dicke.

Matratzen in Bezug auf die Härte

Berücksichtigt man nicht das Arbeitsmaterial, sondern die Härte, teilen wir die Matratzen in: weich, mittel, hart. Die Entscheidung, welche Matratze gewählt werden soll, hängt oft nur von den Vorlieben des Benutzers ab. Manchmal sollten Sie jedoch die Krankheiten berücksichtigen, an denen Sie leiden - z. B. Allergien, Rückenprobleme, den Grad der Unabhängigkeit - was besonders bei älteren Menschen wichtig ist. Die richtige Auswahl der Matratze ist wichtig, da sie den Ruhezustand während langer Stunden des Schlafes beeinflusst. Die Matratze selbst sollte den Benutzer nicht stören.

Beliebte Matratzengrößen

Eine der beliebtesten Größen von Matratzen ist zweifellos eine Einmannmatratze mit den Abmessungen 90x200 cm. Es ist in fast jedem Angebot zu finden. Wir laden Sie ein, sich mit der Matratze des Versandunternehmens Tanato auf der Website vertraut zu machen tanato.de/matratzen-90x200-cm.

matratze 100x200